Titelbild
Alles bestens verräumt.
versteckter Admin-Login
Bildbeschreibung

Die große
„kleine“ Lösung.

Wir sind Mitglied im Instore-Service Ver­bund, einem Zusam­menschluss von Ser­vice-Profis, die über einen bundesweiten Pool von Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern verfügen und sich ge­genseitig unterstützen.

Was heißt „Regalservice“?

In der Branche ist es ein feststehender Begriff. Doch all denjenigen, die auf dieser Seite eine Erklärung suchen, möchten wir diese hier geben.

Nicht alles, was wir als Kundinnen oder Kunden aus den Regalen großer oder auch kleiner Märkte nehmen, wird von dessen Personal dort hinein­geräumt. Diese Aufgabe obliegt in den meisten Fällen den Herstellern der Produkte. Ob Konserven oder Taschentücher, Kosmetika oder Süßwaren, der Markt stellt die Regale entsprechend kalkulierter Umsätze zur Verfü­gung, der Hersteller der Waren sorgt dafür, dass immer genügend seiner Produkte vorrätig und die Regale in einem einwandfreien Zustand sind.

Bereits vor vielen Jahren gliederten die Markenartikelhersteller diese Aufgabe aus ihren Unternehmen aus und vergaben sie an Unternehmen wie uns, die sich auf den „Regalservice“ spezialisierten. Und der Trend hält an. Wir stellen das Personal – tagein, tagaus – und tragen die Verantwortung, das alles reibungslos läuft.

Aber die Tätigkeit beschränkt sich nicht nur auf das Verräumen von Regalen – wie es in der Fachsprache heißt. Unser Personal führt darüber hinaus, wenn der Auftraggeber dies wünscht, Bestandslisten, übernimmt den Bestellservice und kümmert sich damit um die Nachbestellungen, andere stehen für Verkaufsförderungsaktionen (VKF-Aktionen) und eine Reihe weiterer Aufgaben am „point of sales“ zur Verfügung.